110 kV

110 kV

| Keine Kommentare

Am Westrand von Buchholz zieht sich eine 110 kV Überlandleitung entlang. Als das Neubaugebiet Kattenberg Nord geplant wurde, war klar, dass man die Neubauten wohl nicht unter eine solche Hochspannungsleitung legen konnte. Daher stehen sie jetzt oberhalb. Nur ein Feld weiter nördlich wird die Überlandleitung in ein Erdkabel überführt – um dann am Ende des Neubaugebietes nur einen Kilometer weiter südlich wieder als Überlandleitung fortgesetzt zu werden.

Passt die Dramatik der Wolken nicht irgendwie dazu?

Deine Gedanken zu diesem Thema