Schloss Nymphenburg (VI)

Schloss Nymphenburg (VI)

| Keine Kommentare

Seit über einem Jahr wollte ich in den Morgenstunden zum Schloss Nymphenburg, da dann die Vorderseite des großen Gebäudetraktes von der Sonne beschienen sein würde.
Das es so stark wirken würde, wenn ich auf der Nördlichen Auffahrtsallee auf das Schloss zugehe, damit hatte ich nicht gerechnet.

Der Blick unter den Bäumen der Alle hindurch, linker Hand der Nymphenburger Kanal und zwischen dem Wasser und den überhängenden Blättern der breite Bau des Schlosses. Was für eine Wirkung! Dazu noch die eine Schleierwolke, die in der großen Öffnung des Blätterdaches über dem Hauptgebäude eine kleines optisches Highlight im sonst schwarzen Himmel schafft.

Deine Gedanken zu diesem Thema