Alte Fabrik Barmbek (I)

Alte Fabrik Barmbek (I)

| Keine Kommentare

Die New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie (NYH) von 1871 hatte früher ihren ersten Firmensitz in Barmbek. Dort wurden Hartgummikämme aus Kautschuk gefertigt. Das ehemalige Fabrikgelände wird heute u.a. vom Museum der Arbeit, Restaurants und Theaterbühnen genutzt.

Nachdem das Gelände am Ende der Bombardements auf Hamburg im zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört worden war, hatte sich das Unternehmen nach Harburg zurückgezogen, einge Gebäude wurden abgerissen. Zum Glück für die Nachwelt wurden entlang der Maurienstraße die meisten Gebäude erhalten, weil sich hier kleine Werkstätten und Händler niedergelassen hatten. Heute ist hier im Gebäude der „alten Fabrik“ das Restaurant T.R.U.D.E.

Deine Gedanken zu diesem Thema