Hinter der Kirche (II)

Hinter der Kirche (II)

| 2 Kommentare

Als ich hinter der Kirche in Wedel plötzlich auf einen alten aber sehr gepflegten Bauernhof stieß, war ich ein wenig überrascht. Anderseits ist Wedel eine Kleinstadt mit rund 32.000 Einwohnern und liegt am Rand der fruchtbaren Elbmarsch, warum sollten dort keine Bauern ihre Höfe haben?

Zudem ist rund um die Kirche die historische Keimzelle der Stadt und so haben sich zum Glück noch einige Höfe bis in die heutige Zeit erhalten.

2 Antworten

  1. Roswitha
    | Antworten

    Sehr schöne Fotos aus Wedel auch mit der Wolkenbildung!
    Roswitha

    • Marc
      | Antworten

      Hallo Roswitha,
      vielen Dank, das war ein Tag bei dem sich die tollen Wolken und die weißen Bäume mal wieder gut ergänzten.

      Gruß,
      Marc

Deine Gedanken zu diesem Thema