Flussüberbrückung beim Tratzenzwinger (II)

Flussüberbrückung beim Tratzenzwinger (II)

| Keine Kommentare

Im Bereich der Pegnitzeinläufe auf der östlichen Seite der Stadtmauer kann man diese Flussüberbrückung direkt von der Hauptstraße aus sehen. Hinter mir liegt eine mehrspurige Straßenbrücke und die Wöhrder Wiese mit ihrer gleichnamigen U-Bahnstation. Auf die Altstadt blickend habe ich die mittelalterliche Stadtmauer mit ihrer mächtigen Pegnitzüberbrückung vor mir.

Es ist beeindruckend von hier auf Fußwegen in die Altstadt hinein zu laufen und dabei die dicken Mauern zu durchqueren. Es ist kein Wunder, dass Nürnberg nie von feindlichen Truppen eingenommen werden konnte!

Deine Gedanken zu diesem Thema