• Nordborg Schloss (IV)
  • Hiddensee - Leuchtturm am Dornbusch (I)

Aktuelles aus dem Blog

LaPaDu – Krokodil (II)
| Keine Kommentare

Das Krokodil vom Bereich der früheren Bunkeranlagen des ehemaligen Thyssen Hüttenwerkes in Duisburg Meiderich gesehen. Einen Teil der Anlagen hat man zugeschüttet und lässt langsam einen Park darauf entstehen. Bänke laden zum Verweilen ein, um auf den Hochhofen 5 zu … weiter lesen …

LaPaDu – Krokodil (I)
| Keine Kommentare

Im Sprachgebrauch wird der Portalkran für das Umschichten des Koks in die Bunkeranlagen der Hochöfen liebevoll Kokodil genannt. Deutlich wird es erst in den Abendstunden, wenn nicht nur die Form, sondern auch die grüne Beleuchtung an dieses Tier erinnert. So … weiter lesen …

LaPaDu – Werkbahnhof
| Keine Kommentare

Hier stiegen früher die Stahlarbeiter in die Züge nach Hause. Ein Wartehaus steht heute noch da und man wird am Überschreiten der Bahnanlagen gehindert. Nur einen Übergang gibt es, wie drüher wohl auch, um von der Kraftzentrale in den Bereich … weiter lesen …

LaPaDu – Umladebahnhof
| Keine Kommentare

Der Landschaftpark Duisburg Nord bietet heute mit seinem vielen Grün eine faszinierende Landschaft für Infrarotfotografien. Im Osten des früheren Hüttenwerkes sind die Parkplätze inmitten eines ehemaligen Gleistareals angelegt worden. Träger, Gleise und z.T. auch Gebäude, die wohl mit der Umladung … weiter lesen …

Museum für Industriekultur (V)
| Keine Kommentare

Neben dem Magazin der Zeche liegt auf dem gleichen Gelände der ehemalige Pferdestall. Heute enthält er eine Dauerausstellung zur „Industriealisierung des Handwerks“.

Museum für Industriekultur (IV)
| Keine Kommentare

Das Magazingebäude des früheren Bergwerks wurde erst nach Schließung der Zeche am Piesberg und Übernahme des Bergwerks durch den Georgs-Marien-Bergwerks- und Hütten-Verein Ende des 18. Jahrhunderts errichtet. Hier konnten die Bergleute sich umziehen und nach der Schicht waschen. Heute werden … weiter lesen …